Zentrum für Familien Im Kreisel

 

Professionelle Jugendhilfe soll dort durchgeführt werden, wo Familien mit ihren Kindern leben. Ziel dabei ist es, Familien direkt in ihrem Lebensumfeld an der Ausgestaltung der Hilfeform zu beteiligen und sie unmittelbar in die Planung (Hilfeplan § 36 KJHG) und Durchführung einzubeziehen. Das Zentrum für Familien Im Kreisel ist als Erweiterung der langjährigen Arbeit der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) entstanden. Die praktische Umsetzung des Konzeptes wird fachlich flexibel gestaltet, da Angebote, wie Elternkurse, mit der Öffnung für Menschen im Stadtteil, durchgeführt werden können. Eine enge Kooperation mit dem Jugendamt vor Ort und Bündelung aller Ressourcen anderer Einrichtungen im Stadtteil, sind wichtige Bestandteile der Arbeit mit Kindern und deren Familien, im Sinne von „Unterstützung aus einer Hand“.

Der Leitgedanke des Zentrums ist, dass Hilfebedarfe frühzeitig erkannt und dadurch im Sinne von Prävention intensivere Formen der Hilfen zur Erziehung reduziert werden können.

Die Arbeit im Zentrum für Familien Im Kreisel beinhaltet:

 

Ansprechpartner

 

  Tanja Fey-Rädisch

 

   Bereichsleitung


   Leopoldstraße 52
   58089 Hagen


   Telefon: 0 23 31 / 33 00 492
   Telefax: 0 23 31 / 33 00 490

   E-Mail:

        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!